Mit dem neuen Dibondschild entsteht ein Lächeln :)

Der neue Mieter will sein freundliches Logo schon von weitem sichtbar auf seiner Auslieferungshalle platzieren.

Ideal eignet sich dafür ein Dibondschild als Grundmaterial, das aus zwei dünnen Aluminiumdeckblechen mit einem PE-Kunststoffkern besteht. Die Aluminiumfronten sind beidseitig weiß vorlackiert und bilden somit die perfekte Grundfläche für die Beschriftung. Dibond lässt sich bestens verarbeiten, ist leicht und formstabil und langfristig wetter- und abriebfest.

Das lächelnde AO Logo wurde mittels PVC Hochleistungsfolie auf die Dibondschilder kaschiert. Die Folienbeschriftung klebt durch Ihren Solventacrylatklebstoff fest und die polymerisierte PVC Folie gewährt eine langfristige UV- und Farbstabilität.

Montage des Dibondschilds

Natürlich erledigten wir auch die Montage vor Ort im Gewerbegebiet Bergkirchen. Wir nutzten einen Hubsteiger um das Dibondschild des vorherigen Mieters zu entfernen und das neue Dibondschild anzubringen.

Das Dibondschild ist von der Autobahn A8 in Fahrtrichtung München gut zu sehen.

Mehr Schilder zeigen wir bei unseren Firmenschildern