Lichtreklame für SUBWAY-Restaurant

Die Lichtreklame für die bekannte Sandwich-Kette SUBWAY war in vielerlei Hinsicht ein großes Projekt, das wir gerne angenommen haben. Die unverkennbaren 1,80 m messenden Buchstaben, bestehend aus einem Aluminiumkorpus mit Plexiglasfrontscheibe, benötigten präzise Kenntnisse über die Untergrundbeschaffenheit des Gebäudes, die Position des Netzstromanschlusses und der Befestigungstechnik um vor Ort den Zeitaufwand gering zu halten und effizient arbeiten zu können. Die Montage in 15 Metern Höhe war durch die gute Organisation im Vorfeld reibungslos und so konnten wir unserem Kunden bereits nach kurzer Zeit ein perfektes Ergebnis präsentieren.

Technische Details dieser Lichtreklame

Die Leuchtwerbeanlage wird mit leistungsstarken und energieeffizienten LEDs komplett ausgeleuchtet und ist dadurch auch aus weiter Entfernung sehr gut zu sehen. Die im Vergleich zu klassischen Leuchtstoffröhren etwas höheren Anschaffungskosten amortisieren sich bei Lichtwerbeanlagen meist innerhalb von 2 bis 3 Jahren. Sie finden hier einen Verbrauchsrechner zur Berechnung der Amortisierungszeit. Auch bei bestehenden Anlagen lohnt sich übrigens eine Umrüstung auf die LED-Beleuchtung. Wir sehen unsere Aufgabe -gerade bei außergewöhnlichen Projekten wie diesem- nicht nur in der Ausführung, sondern besonders auch in der kompetenten Beratung über Ausstattungs- und Umsetzungsmöglichkeiten. Die Firma Lindstädt Werbetechnik ist ein Meisterbetrieb im Bereich der Schilder- und Lichtreklameherstellung und steht Ihnen bei Ihren Projekten gerne beratend zur Seite.

Weitere Beispiele für Lichtreklameanlagen finden Sie hier.

Lindstädt, Lichtreklame Augsburg