Schaufensterbeschriftung

Schaufensterbeschriftungen aus geplotteten Folien!


Eine Schaufensterbeschriftung wird mittels bedruckter oder geschnittener Folie umgesetzt und kann sowohl von innen als auch von außen auf das Schaufenster geklebt werden. Wird die Schaufensterbeschriftung von innen angebracht, ist sie gegen Vandalismus abgesichert und die Beschriftung wird Ihnen lange erhalten bleiben. Wir empfehlen trotzdem die Umsetzung an der Außenseite, da hier die Reflektionen des Glases weniger zu sehen sind und die Farbwirkung der Klebefolien wesentlich präsenter ist.

Die von Ihnen gewünschte Schaufensterbeschriftung produzieren wir für den langfristigen Einsatz als auch für kurzfristige Werbeaktionen oder Sonderverkäufe. Die für den kurzfristigen Gebrauch applizierte Klebefolie kann durch den rückstandslos entfernbaren Kleber selbst wieder entklebt werden.

Wir können für Sie Logos, Texte, verschiedenste Schriftzüge aber auch Drucke und Fotos ganz individuell nach Dateivorlage realisieren. Um das ganzheitliche Erscheinungsbild fortzusetzen, werden vorhandene corporate identity Vorgaben von uns aufgegriffen. Vorgegebene Farbtöne, Größenverhältnisse und Darstellungsvorgaben werden berücksichtigt, sodass sich Ihre Beschriftung übergangslos in das Erscheinungsbild an anderweitigen Werbeanwendungen einfügt. Die Umsetzung findet bei uns durch einen Schilder- und Lichtreklameherstellermeister und ausgebildetes Fachpersonal statt.


Dezenter Effekt oder stadtbekannter Eyecatcher gewünscht?


Auf Schaufenstern können auch Sichtschutzfolien von innen aufgebracht werden, um Büroräume und Arbeitsplätze vor den Blicken vorbeilaufender Passanten zu schützen. Wir haben für Sie verschiedene Folien im Angebot, die sich in Lichtdurchlässigkeit und Optik unterscheiden und individuell mit Logos, Designelementen und Streifenlooks hergestellt werden können. Um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis für Sie zu erzielen, kommen wir gerne zu Ihnen, messen selbst aus und erstellen eine Fotomontage und das entsprechende Angebot. Selbstverständlich übernehmen wir anschließend auch die Montage Ihrer Schaufensterbeschriftung vor Ort.


Lindstädt, Schaufensterbeschriftung Augsburg

Fragen und Antworten zu Schaufensterbeschriftungen

"Welche Farbe eignet sich am besten für eine Schaufensterbeschriftung?"
Grundsätzlich kann man sagen, dass eine hellere Beschriftung besser zu sehen ist als eine dunkle Schaufensterbeschriftung. Es liegt daran, dass die Räume hinter dem Fenster dunkel wirken. Falls das eigene Logo dunkel gestaltet ist, kann man darüber nachdenken eine helle Kontur um das Logo zu legen oder die Farben zu invertieren. Sprechen Sie uns an damit wir Sie zu Ihrer individuellen Schaufensterbeschriftung beraten können.

"Können auch Fotomotive auf Schaufenstern realisiert werden?"
Ja können sie, es wird nach einer .jpg Datei ein großformatiger Digitaldruck auf eine Klebefolie gedruckt. Der Druck wird mit einem außenbeständigem Lösungsmitteldigitaldruck umgesetzt, damit die Farbpigmente besonders lange farbintensiv bleiben wird der Druck zusätzlich mit einem UV-Laminat versiegelt. Damit sind Fotodrucke im Außenbereich 5 - 7 Jahre witterungsbeständig. Besonders schön werden Fotodrucke auf Schaufenstern wenn diese formgeschnitten sind, also nicht als viereckiger Druck sondern das Motiv wird an dessen Außenkontur zugeschnitten.