Ein Wegeleitsystem aus Glas und Edelstahl

Beim Wegeleitsystem der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sollte ein formschönes System installiert werden das besonders leichte Beschriftungswechsel erlaubt. Die Beschriftung ist auf einen dünnen PET Film gedruckt und wird nur zwischen zwei Glasplatten eingespannt. Der Wechsel ist denkbar einfach, es werden die verdeckten Schrauben gelöst und der Druck wird einfach zwischen die Glasplatten geklemmt.

Passend zum gehärteten Sicherheitsglas verwendeten wir Edelstahlbefestigungen mit gebürsteter Oberfläche. Dieses Material ist langlebig, leicht zu reinigen und langfristig schön.

Wir übernahmen die Konzeption der Umsetzung und anschließend die Herstellung und Montage des Wegeleitsystems vor Ort.

Die Umsetzung fand in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Schützsack und Uhl statt.